DSC2654

Erlanger Höfe Bestandsgebäude B1

ERLANGEN - Die Engelhardt Real Estate Group hat das mehr als drei Hektar große, ehemalige Verwaltungsgelände der Firma Gossen inmitten der Universitätsstadt Erlangen mit wohnwirtschaftlicher Nutzung und Büroflächen revitalisiert.

Ein gewichteter Bestandteil der Entwicklung war die Integrierung des großen Bestandsgebäudes, der ehemalige Hauptsitz der Firma Gossen aus den 1940-iger Jahren und allen Erlangern mit seiner roten Backsteinfassade sicherlich als stadtprägend bekannt.

Dieses gewerblich genutzte Gebäude mit der Friedrich-Alexander-Universität und dem bfz (berufliches Förderzentrum) als Ankermietern bietet außerdem einen vielfältigen Mix aus diverses Arztpraxen, einer Rechtsanwaltskanzlei und einer Rehapraxis.

Dank unserer Expertise im Umgang mit denkmalgeschützten Gebäuden wurden sowohl innenliegende als auch außenliegende Sanierungsmaßnahmen mit enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt durchgeführt, so bekam z.B. die Fassade ihre charakteristischen Fenster mit der sog. "Wiener Sprosse" zurück.

Im Zuge der Baumaßnahmen wurden außerdem extra eine Tiefgarage sowie neu angelegte oberirdische Kfz-Stellplätze sowie umfangreiche Fahrradabstellmöglichkeiten neu geschaffen.

Das Gebäude wurde von der Engelhardt Real Estate Group in 2018 an einen Fond verkauft.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: